Schwimmförderung "Mach mit - tauch auf!" (Seepferdchen) - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Schwimmförderung "Mach mit - tauch auf!" (Seepferdchen)

(Bewilligungszeitraum 14. September 2021 bis 13. September 2022)

Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 29. Juni 2021 dem Vorschlag von Herrn Staatsminister Joachim Herrmann zugestimmt, angesichts der großflächigen Auswirkungen der Corona-Pandemie gezielte Maßnahmen zur Bewegungsförderung von Kindern umzusetzen. Da coronabedingt die Schwimmlernkurse ausgefallen sind, möchte die Staatsregierung die Schwimmfähigkeit der Kinder wirkungsvoll unterstützen. Zum ersten Schultag bzw. Kindergartentag erhielten daher Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie Vorschulkinder des Schul- bzw. Kindergartenjahres 2021/2022 einen Gutschein über 50 Euro für einen Schwimmkurs zum Erwerb des Frühschwimmerabzeichens „Seepferdchen“. Eltern geben den Gutschein hierfür einfach beim durchführenden Verein bzw. der Organisation ab.

Abwicklung des Förderverfahrens

Bei der Abwicklung des Förderverfahrens besteht für angebotene Kurse der Schwimmvereine die Besonderheit, dass vorrangig ein Antrag beim Bayerischen Landes-Sportverband e. V. gestellt werden soll, da der BLSV über eine vorhandene Digital-Plattform verfügt. Nachrangig kann ein Schwimmverein, welcher diese Online-Plattform nicht nutzen möchte, seinen Antrag ebenso beim zuständigen Landratsamt einreichen. Die Anträge von DLRG, Wasserwacht und privaten Anbietern laufen ausschließlich über das Landratsamt.


Für weitere Rückfragen wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin im Landratsamt Donau-Ries; Frau Schneid Rebecca (Kreiskämmerei) telefonisch unter 0906/746050 oder per E-Mail an rebecca.schneid@lra-donau-ries.de.

Allgemeine Informationen zum Ablauf des Förderprogramms sind auf der Internetseite des Bayer. Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration (StMI) unter www.mach-mit.bayern.de einzusehen.

Eckdaten: 

- Die Zuständigkeit für Sportvereine liegt beim BLSV (siehe „FAQ_BLSV“)

- Für DLRG, Wasserwacht und private Anbieter liegt die Zuständigkeit bei den Landratsämtern. 
Füllen Sie dazu das Antragsformular (untenstehend) mit den Schwimmteilnehmern aus und schicken Sie dieses zusammen mit dem Nachweis über die Qualifikation der Kursleitung sowie die Gutscheine in eingescannter Form an rebecca.schneid@lra-donau-ries.de.

​Bis spätestens 31.10.2022 ist außerdem ein Verwendungsnachweis über die erhaltenen Zuwendungen einzureichen. Das entsprechende Formular wird in Kürze zur Verfügung gestellt.

Formulare

Weitere Informationen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.