Gesundheitsamt - Humanmedizin - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Gesundheitsamt - Humanmedizin

Das Gesundheitsamt schützt die Gesundheit der Bevölkerung und fördert die Sicherung und Herstellung gesunder Lebensverhältnisse auf Grundlage des Gesundheitsdienst- und Verbraucherschutzgesetzes (GDVG). Dazu können sie sich zu verschiedenen Gesundheitsthemen informieren und beraten lassen.

Der Fachbereich Humanmedizin steht Ihnen während der allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamts zur Verfügung.

Donauwörth:
Tel: (0906) 74 - 407 / Fax: (0906) 74 - 415
E-Mail: gesundheitswesen@lra-donau-ries.de

Pflegstraße 2, Donauwörth

Nördlingen:
Tel: (09081) 2944-33 / Fax: (09081) 2944-55
​E-Mail: gesundheitswesen.noerdlingen@lra-donau-ries.de
Hafenmarkt 2, Nördlingen

Aktuelle Informationen:

- Im nördlichen Landkreis ist ein Fall von Hasenpest beim Menschen aufgetreten.
Menschen infizieren sich vor allem bei intensivem Kontakt mit erkrankten Tieren oder deren Ausscheidungen bzw. beim Umgang mit Kadavern, insbesondere beim Enthäuten und Ausnehmen erlegten Wildes. Die Tularämie des Menschen ist daher in erster Linie eine Berufskrankheit von Jägern, aber auch von Köchen, Metzgern und Tierärzten. Infektionen von Landwirten durch infektiöse Stäube sind genauso beschrieben wie Infektionen nach Bissverletzungen. Eine Infektion über unzureichend erhitzte Nahrungsmittel oder kontaminiertes Wasser ist möglich.

 

Vorbeugende Maßnahmen

  • Vermeidung von ungeschütztem Kontakt zu Wildtieren, insbesondere bei offensichtlichen kranken Tieren
  • Vermeidung von ungeschütztem Kontakt zu Kadavern von Wildtieren
  • Einhalten der Arbeitshygiene beim Umgang mit erkrankten oder toten Wildtieren
  • Einhalten der Arbeits- und Küchenhygiene beim Umgang mit Wildbret während der Vorbereitung (Enthäuten, Ausnehmen) und der Zubereitung
  • Wildgerichte nur gut durchgegart verzehren

Weitere Informationen zum Krankheitsbild erhalten Sie hier:

https://www.lgl.bayern.de/tiergesundheit/tierkrankheiten/bakterielle_pilzinfektionen/tularaemie/index.htm#vorbeug


- Anlässlich der erhöhten Fallzahl von Hanta-Virus-Erkrankungen, die mit einer weiteren Verbreitung des Virus unter Nagetieren, insbesondere der Rötelmaus, assoziiert ist, möchten wir mit den folgenden Links über die Erkrankung und insbesondere über Schutzmöglichkeiten informieren.


 

Eine gute Übersicht erhalten Sie unter https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/hantaviren/

Detaillierten Einblick bekommen Sie unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/H/Hantavirus/Merkblatt_PDF.html

- Im aktuellen Gesundheitsamts-Ärzte-Rundbrief 2018, Schwerpunkt: Änderung der STIKO-Impfempfehlungen.

 




- Weitere gesundheitlich relevante Informationen finden Sie hier: 
 

Forum Schmerz

Rauchfrei Info

Aktionsbündnis Nichtrauchen

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dr. Rainer Mainka
Fachbereichsleiter
0906/74-407 und 09081/2944-330906/74-43406UG 77gesundheitswesen@lra-donau-ries.de

Datenschutz

Anschrift

Landratsamt Donau-Ries Gesundheitswesen

Pflegstr. 2

86609 Donauwörth

E-Mail: gesundheitswesen@lra-donau-ries.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 Uhr - 17.00 Uhr