Kauffrau/Kaufmann für Touismus und Freizeit - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit

Ablauf der Ausbildung

Die duale Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit dauert drei Jahre,  ist handlungs- sowie praxisorientiert und beinhaltet folgende Ausbildungsphasen:

  • Die praktische Ausbildung findet in unserer Hauptdienststelle in Donauwörth statt.
  • Die theoretischen Kenntnisse werden Ihnen in den Fachklassen der Berufsschule in Füssen (Außenstelle der Berufsschule Marktoberdorf) vermittelt.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit

Ziel, Inhalt und Gestaltung der Ausbildung stellen sehr hohe Anforderungen an unsere Nachwuchskräfte. Wir erwarten deshalb, dass Sie über eine gute mittlere Reife oder einen guten vergleichbaren Bildungsabschluss verfügen.

Außerdem sind für uns

  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Freude am Umgang mit dem Menschen
  • Bereitschaft zum Lernen

sehr wichtig.

 

Aufgaben einer Kauffrau/eines Kaufmanns für Tourismus und Freizeit

Als Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit

  • entwickeln, vermitteln und verkaufen Sie touristische Produkte und Dienstleistungen,
  • koordinieren Sie regionale und lokale touristische Angebote nach Kundenwünschen,
  • informieren Sie zielgruppenspezifisch über touristische Leistungen und Attraktionen (auch in Fremdsprachen),
  • beraten und betreuen Sie Kunden,
  • wirken Sie bei der Entwicklung von Marketingmaßnahmen mit,
  • arbeiten Sie mit lokalen und regionalen Partnern zusammen,
  • arbeiten Sie bei der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle mit,
  • wenden Sie Informations- und Kommunikationssysteme an,
  • helfen Sie bei der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von technischen Anlagen und Einrichtungen,
  • oorganisieren Sie Veranstaltungen.

Aufstiegsmöglichkeiten- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit können Sie sich zur/zum

  • Touristikfachwirt/in oder zur/zum
  • Betriebswirt/in Touristik und Reiseverkehr

fortbilden. Außerdem steht Ihnen ein Studium in diversen Studiengängen offen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Einstellungsturnus 

Der Landkreis Donau-Ries bildet im Berufsbild Kauffrau/Kaufmann für Tourismus und Freizeit nach Bedarf aus und stellt deshalb nicht regelmäßig entsprechende Ausbildungsplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Ausbildungsangebote.

Noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich gerne an unsere Ausbildungsbeauftragte, Frau Eva-Maria Leiminger (Telefon 0906/74-595 oder e-mail: eva-maria.leiminger@lra-donau-ries.de).