Wie ist die Ideenbörse organisiert? - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Die Bürger richten sich mit Ihrer „Eingabe“, unabhängig davon ob schriftlich oder telefonisch an einen zentralen Ansprechpartner, dem Teamleiter 130, Herrn Bernhard Schmid.

Dieser bearbeitet die Eingabe, soweit wie möglich, schnell und kompetent selbst und informiert den Bürger über das weitere Vorgehen bzw. über die aus seiner Anregung resultierenden Veranlassungen. Er kann die Eingabe auch an die betreffende Stelle im Haus zur Bearbeitung weiter geben, der Bürger erhält hier eine Abgabenachricht.

Alle Eingaben und Beschwerden und die daraus gewonnen Informationen und Verbesserungen werden durch ein regelmäßiges Controlling durch das Team 130 abgeglichen und der Verwaltungsführung berichtet.

Verweise