Büro des Landrats - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Büro des Landrats

Dem Büro des Landrats obliegen zahlreiche Aufgaben nach Weisung des Landrats. Dazu zählen zum Beispiel die Koordinierung von Team- und Fachbereichs übergreifenden Bürgeranliegen und Projekten wie auch die Beantwortung von Fragen von Bürgern, Institutionen und Mandatsträgern. Die Information der Kreisrätinnen und Kreisräte sowie der Bürger/innen über die Arbeit in den Gremien durch das Ratsinformationssystem bzw. das Bürgerinfoportal ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt. Das Vorzimmer von Herrn Landrat Stefan Rößle ist zuständig für die Koordination von Terminen sowie sämtliche Korrespondenz und steht besonderen Bürgeranliegen behilflich zur Seite.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet des Büros des Landrats. Eine Vielzahl an Pressemitteilungen wird jedes Jahr an die Medienvertreter versandt, um die Bürgerinnen und Bürger u. a. über wichtige Vorgänge & Themen, gesetzliche Änderungen wie auch Veranstaltungen zu informieren. Daneben erscheint - in der Regel zwei Mal im Jahr - die Landkreiszeitung. Die Herausgabe des Amtsblattes, die Durchführung von Ausstellungen im Landratsamt sowie die Organisation von Veranstaltungen sind ebenfalls beim Büro des Landrats angesiedelt.

Des Weiteren befindet sich der Aufgabenbereich Sitzungsdienst beim Büro des Landrats. Die Mitarbeiterinnen des Sitzungsdienstes zeichnen sich für die Organisation sämtlicher Sitzungen der Kreisgremien verantwortlich. Die Sitzungsplanung, der Versand von Ladungen sowie die Protokollführung gehören mit zu ihren Tätigkeiten.

Verweise