Sechs Partnerkommunen auf der 17. DONAURIES-Ausstellung - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Sechs Partnerkommunen auf der 17. DONAURIES-Ausstellung

31.08.2017: Fester Bestandteil der DONAURIES-Ausstellung ist die Partnerschaftsaktion. Heuer beteiligen sich gleich sechs Partnerkommunen. Mit dabei sind die zwei Nördlinger Partnerstädte Stollberg (Erzgebirge) und Riom. Mit Gouville sur Mer, der Partnerstadt von Harburg, präsentiert sich eine weitere französische Stadt auf der DONAURIES-Ausstellung.

Treffpunkt für Freunde: Sonderschau der Partnerstädte
Auch eine italienische Stadt, nämlich Costermano, die Partnerstadt von Oberndorf am Lech, ist auf der Ausstellung vertreten. Die ungarischen Vertreter aus Taksony sowie die österreichischen Nachbarn aus Perchtoldsdorf sind die Partner von Rain am Lech sowie Donauwörth.

In Halle L, der Landkreishalle, bieten die Partnerkommunen wieder landestypische Köstlichkeiten an. Außerdem können sich die Gäste über die jeweiligen Städte und ihre Region informieren. Taksony zum Beispiel ist schon zum wiederholten Mal auf der Ausstellung dabei. Am Stand können Wein- sowie ungarische Wurstspezialitäten verköstigt werden. Eine besondere Spezialität bieten die französischen Gäste aus Gouville: An ihrem Stand können Austern sowie Champagner probiert werden. Fans der mediterranen Küche kommen am Stand von Costermano auf ihren Geschmack: Neben dem, für Italien obligatorischen Wein, werden Oliven, Käsehäppchen sowie italienischer Schinken und Salami angeboten. Mit Spezialitäten aus der Auvergne, wie zum Beispiel luftgetrocknetem Schinken und verschiedenen regionalen Käsesorten, im Gepäck reist Nördlingen’s Partnerstadt Riom an. Natürlich darf auf regionale Weine sowie Sekt nicht verzichtet werden.