Bei der 14. Schwäbischen JUFINALE werden die besten Nachwuchsfilmer ermittelt! - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Bei der 14. Schwäbischen JUFINALE werden die besten Nachwuchsfilmer ermittelt!

18.11.2015: 37 Filme von 28 Filmgruppen aus allen Teilen Schwabens wurden zur 14. Schwäbischen JUFINALE eingereicht. Dies zeigt, dass es in Schwaben eine aktive und lebendige Jugendfilmszene gibt. Die JUFINALE ist ein Filmfestival für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 26 Jahren.

Eine Jury mit Vertretern aus den Bereichen Jugend, Medien, Politik, Filmschaffende und Medienpädagogik, hat Ende Oktober alle eingegangenen Beiträge gesichtet und die Preisträger festgelegt. Am Samstag, den 21. November 2015 findet im Kino „3 Mäderl-Haus“ in Augsburg-Haunstetten die 14. Schwäbische JUFINALE statt. Bei diesem Jugendfilmfestival werden die von der Jury nominierten Beiträge in einem fast neunstündigen Programm gezeigt und die besten Nachwuchsfilmer/-innen aus Schwaben ausgezeichnet. Das detaillierte Veranstaltungsprogramm ist auf der Internetseite des Bezirksjugendrings Schwaben www.bezirksjugendring-schwaben.de veröffentlicht. Einen ersten Eindruck über die Filme kann man sich auch über den Teaser unter folgendem Link verschaffen: https://vimeo.com/144336104.

Bei einer Filmgala werden insgesamt sechs Preise vergeben: Es gibt drei Hauptpreise für die besten Filme des Wettbewerbs, einen Sonderpreis zum Thema „Anders ist nicht giftig“ und einen Kinderfilmpreis. Den Publikumspreis legen die Festivalbesucher/-innen fest. Die Gala startet um 20.15 Uhr im „3 Mäderl-Haus“. Alle Preisträger erhalten eine Geldprämie und die „Schwäbische Klappe“. Zur 14. Schwäbischen JUFINALE sind Kinder, Jugendliche, Eltern und alle, die sich für‘s Filmemachen interessieren, eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Die Schwäbische JUFINALE 2015 ist gleichzeitig die Vorentscheidung für das bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival JUFINALE, zu dem die Preisträgerfilme aus Schwaben (außer dem Kinder- und Publikumspreis) automatisch nominiert sind.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen:
Claudia Junker-Kübert
Geschäftsführerin des Bezirksjugendring Schwabens
Tel. 0821/517020
E-mail: info@bezjr-schwaben.de

Filmprogramm