Reimlingen: Schwarzes Kreuz wird Notunterkunft - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Reimlingen: Schwarzes Kreuz wird Notunterkunft

15.09.2015: Die ehemalige Gaststätte „Schwarzes Kreuz“ in Reimlingen wird noch am heutigen Dienstag, 15. September 2015 im Rahmen einer Notunterkunft mit Flüchtlingen belegt.

Die ehemalige Gaststätte „Schwarzes Kreuz“ in Reimlingen wird noch am heutigen Dienstag, 15. September 2015 im Rahmen einer Notunterkunft mit Flüchtlingen belegt.

Es wird mit einer Belegung von etwa 25 Personen gerechnet.

Notwendig wurde die Nutzung der ehemaligen Gaststätte durch eine kurzfristige Zuweisung weiterer Asylbewerber durch die Regierung von Schwaben.