„Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Donau-Ries am Sonntag, 25. Juni - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

„Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Donau-Ries am Sonntag, 25. Juni

20.06.2017: Unter der Schirmherrschaft von Anton Klotz, Landrat des Landkreises Oberallgäu findet auch 2017 wieder der „Tag der offenen Gartentür“ im Landkreis Donau-Ries statt.

Tag der offenen Gartentür

Nachdem sich der „Tag der offenen Gartentür“ in den vergangenen Jahren zu einem Besuchermagneten entwickelt hat, fördert die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Lan-despflege in Zusammenarbeit mit den Kreisverbänden für Gartenbau und Landespflege und den Gartenbauzentrum Süd-West auch heuer wieder diesen bayernweiten Gartentag. Der „Tag der offenen Gartentür“ soll den Wert der Gärten als Orte der Begegnung von Mensch und Natur vermitteln.

Im Rahmen dieser Aktion öffnen wieder acht Gärten im Landkreis Donau-Ries ihr sonst verborgenes Paradies zur Besichtigung und zum Ideen- und Gedankenaustausch. Die Gärten sind von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Es sind die Gärten von:

Heike Probst, Götzstraße 1 a, 86609 Donauwörth, Wörnitzstein
Selbst entwickelter und gestalteter 8 Jahre alter, 1.400 m² großer am Hang liegender Garten mit Pavillon, Sitzecken, Trockenmauer, Stauden und Rosen laden zur Nachahmung ein. Beim Hausbau erhaltene Obstbäume, Hühner, Insektenhotel, Dachbegrünung auf dem Garagendach und ein kleiner Gemüsegarten.

Jürgen Bressel, Wörnitzstr. 13 a,
86609 Donauwörth, Wörnitzstein
900 m² großer, neu angelegter Garten im modernen Stil mit klaren Formen. Es gibt Solitärgroßgehölze und einige Großbonsai. Ein angedeuteter Trockenbachlauf im Kiesgarten unterbricht die Rasenfläche.

Josef und Gerdi Schmidbaur, Stiberstraße 4
86609 Donauwörth, Wörnitzstein
700 m² großer Garten mit 100 m² Bauerngarten, Staudengarten mit Quellstein, Obstbäumen, Beerensträuchern und Gewächshaus.

Karl Lang, Falkenweg 3, 86660 Tapfheim
1.200 m² großer Ziergarten mit Rosen- und Staudenbeeten, altem Baumbestand, Nutzgarten und gemauerten Themenbeeten.


Manfred Mecklinger, Hauptstraße 72, 86675 Buchdorf
1.000 m² großer Sommerblumengarten mit Kübelpflanzen, Gemüse, Teich, großer Rotbuche als Haus- und Hofbaum, Sitzplatz und Trauerulme.

Cornelia Schäff, Schießwasen 10, 86732 Oettingen
Etwa 600 m² großer Zier- und Nutzgarten mit Blumenwiesen, Bienenvölkern und altem Obstbaumbestand

Dietlinde Dietrich, Sonnengasse 2, 86732 Oettingen
Etwa 200 m² großer Stadtgarten mit Staudenbeeten, Zier-sträuchern, Teich und extravaganter Gartenlaube (Zugang über Sterngasse – neben Gasthaus Sonne)

Otto Voglgsang, Dorfstraße 5, 86754 Munningen, Laub
Großer Vorgarten mit vielen exotischen Kübelpflanzen, Hor-tensiensammlung und verschiedenen Gartenideen; Bauernhofmuseum auf ca. 1.500 m² mit zahlreichen Exponaten.