bayernkreativSPRECHSTUNDE zum Thema “Recht für Kreative” - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

bayernkreativSPRECHSTUNDE zum Thema “Recht für Kreative”

21.03.2017: Das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft berät bei regelmäßigen Sprechtagen Kreative, Künstler und Kulturschaffende, wie sie den wirtschaftlichen Erfolg ihrer schöpferischen Arbeit steigern können. Das neue Format bayernkreativSPRECHSTUNDE bietet zusätzlich erste Hilfe bei vielen Fragen, die Kultur- und Kreativschaffenden auf den Nägeln brennen.

Bei der bayernkreativSPRECHSTUNDE am 4. April 2017 in Wemding im Landkreis Donau-Ries geht es um die rechtlichen Aspekte beim Online-Vertrieb. Rechtsexperte Dr. Christian Kuntze beantwortet nach einem fachlichen Impuls die individuel-len Fragen der Teilnehmer.
Wenn die kreative Leistung eigentlich im Vordergrund steht, werden Kleinigkeiten wie die Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes oder fehlerhafte AGB schnell zu einem juristischen Fallstrick. Die bayernkreativSPRECHSTUNDE “Recht für Kreative” greift deswegen wichtige juristische Themen auf, auf die Freiberufler, Selbstständige und Unternehmer in ihrem beruflichen Alltag regelmäßig stoßen. An der bayernkreativSPRECHSTUNDE im Kunstmuseum Donau-Ries in Wemding können bis zu 20 Kultur- und Kreativschaffende teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist eine Terminvereinbarung unter http://bayernkreativ.de/termine/2017-04-04-sprechstunde/ erforderlich.

Das Angebot richtet sich an freiberuflich und projektweise Tätige genauso wie an Gründer/-innen oder Kleinst- und Kleinunternehmen aus den Bereichen Architektur, Design, Musik-, Film- und Rundfunkwirtschaft, Kunst- und Buchmarkt, Software- und Games-Industrie, Darstellende Künste sowie Presse und Werbemarkt.