Familienportal wieder online - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Familienportal wieder online

20.05.2015: Viele Eltern wissen sie mittlerweile zu schätzen, die Familienseite für den Landkreis Donau-Ries. Ob Kinderflohmarkttermine, Anlaufstellen von A bis Z oder interessante Ausflugsziele in der Region – auf www.familie-im-donau-ries.de finden sich jede Menge nützliche Informationen für Familien. Aus technischen Gründen war die Seite vorübergehend nicht erreichbar.

Bündnis für Familie
Günter Katheder-Göllner, Familienbeauftragter im Landkreis Donau-Ries, berichtet: „Um die Leistung und Sicherheit unserer Seite zu erhöhen, erfolgte ein Umzug auf einen neuen Server“. Das Informationsangebot stand deshalb für einige Wochen nicht zur Verfügung. „Die Umstellung hat etwas länger gedauert als erwartet. Viele Familien haben sich an uns gewandt und sich nach unserer Seite erkundigt “, so Katheder-Göllner weiter. Die erfreuliche Nachricht: Seit einigen Tagen ist die Seite wieder mit allen Funktionen und Serviceleistungen im Netz.

Neben aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen erhalten Familien dort Informationen und Adressen zu Beratungsstellen, zu Einrichtungen der Kinderbetreuung und zu den Angeboten des Landkreises selbst. Zudem finden sich auf diesen Seiten Ideen für Ausflugsziele („Orte für Familien“) und eine Rubrik zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch das Lokale Bündnis für Familie Donau-Ries – mit seinen 140 Bündnispartnern – stellt sich vor.

Unternehmen können sich davon überzeugen, dass sich eine familienfreundliche Personalpolitik lohnt; zudem finden sie interessante Links und Materialien. Für Arbeitnehmer gibt es u.a. Wissenswertes zu Themen wie „Wiedereinstieg“ oder „Elternzeit“. Den Städten und Gemeinden liefern die Seiten Anregungen, um die Familienfreundlichkeit in den Kommunen weiterzuentwickeln.

Aktuelle Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung und zur sozialen Situation im Landkreis Donau-Ries spiegeln die Lebenssituation der Menschen in unserer Region wieder.
„Unser Familienportal hat sich zu einem wichtigen Baustein für ein familienfreundliches Donau-Ries entwickelt“, bilanziert Landrat Stefan Rößle. Und weil man auch gute Dinge noch besser machen könne, soll die Seite www.familie-im-donau-ries.de auch für Smartphones und Co optimiert werden.